Unsere aktuelle Ausstellung:

Ab 15. April im Café Q: Brigitte Gentz zeigt eine Auswahl Ihrer Arbeiten. Die Malerin und Kunsttherapeutin betreibt in Lüdenscheid eine eigene Kunstwerkstatt. Die Ausstellung beschreibt einen repräsentativen Querschnitt ihres Schaffens von schwarz-weißen, eher grafisch wirkenden Bildern bis zu heiterer Farbigkeit (Abb.: Regenbogen; ca 100 x 100 cm). Die Ausstellung wird bis August zu sehen sein.

...und warum nicht mal in die Oper?

Jeder kennt sie, kaum jemand hat sie auf der Bühne erlebt – das ändern wir jetzt. Der Kulturverein lädt ein zur Theaterfahrt nach Kassel zum Besuch der ZAUBERFLÖTE.

 

Start um 10 Uhr am DGH; in Kassel eine geführte Stadtrundfahrt im Bus, dann etwas Zeit zum Bummeln usw. Die Oper beginnt um 18 Uhr; gegen 21 Uhr Rückfahrt. Für Kuchenbäckerinnen und Café-Dienste ist der Opernbesuch frei, sie zahlen 25 Euro; für alle anderen beträgt der Preis 50 Euro. Das Angebot richtet sich ausdrücklich an alle Interessierte. Bitte verbindlich anmelden bis spätestens 5. April beim Vorstand des Kulturverein Niederdieten (20987).

 

Termin: 28.April 2018

 

Betriebsbesichtigung 2018: Die Glockengießerei in Sinn

Wir beabsichtigen, der Glockengießerei Rincker in Sinn einen Besuch abzustatten (Foto: Fa. Rinker). Das wird ganz sicher eine hochinteressante und lehrreiche Exkursion. So, und weil sich üblicherweise eine Stadtführung anschließt, dies aber in Sinn keinen Sinn macht (hoffent-lich lesen die das nicht...), schauen wir uns in der "Glockenwelt" auf der nahegelegenen Burg Greifenstein um, Termin: Dienstag (!!) der 15. Mai; Abfahrt ist 12:30 am DGH. Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Altes Handwerk in Niederdieten

Der Dorfschmied und seine Frau bereifen ein Wagenrad (Christmanns).

(Bitte die Bilder anklicken)

Dies ist ein Besucherzähler. Er zeigt, wieviele verschiedene IP-Adressen auf diese Seite bisher zugegriffen haben:

Besucherzaehler

Kann man hingehen:

Dorfmitte Niederdieten ca. 1905; aus einer alten Postkarte
Dorfmitte Niederdieten ca. 1905; aus einer alten Postkarte

Blick etwa vom heutigen Dorfteich in Richtung Bundesstraße

Unser 6. Weinseminar hast Du verpasst?

Die sind halt immer bald ausge-bucht. Aber es gibt Hoffnung: im kommenden Jahr werden wir uns Spanien zuwenden, voraussichtlich im Oktober. Also dran-bleiben - die Ankündigung erfolgt nur hier!

Über Alt und Neu

Hättest Du´s erkannt? Wir haben Alt und Neu einander gegenübergestellt; dabei sind mehr als 50 Bilder entstanden, die schon etwas in Erstaunen versetzen und mehr über den Wandel des Dorfes aussagen, als uns lieb ist. Daraus soll in absehbarer Zeit eine Ausstellung werden, die sicherlich auf breites Interesse treffen wird.

Das Radio und die Politik

Neue Medien und die Politik, das ist nicht nur ein Thema, seit Donald Trump die Welt täglich be-twittert. Schon die Nazis nutzten das damals neue Medium Radio, was ihren Erfolg befördert haben dürfte. Der Medien-wissenschaftler Hans-Joachim Krug (Hamburg/Niederdieten) zeigt, wie sich dies selbst in unserer Region bemerkbar machte.

Voraussichtlich September, näheres hier.

Die nächste Ausstellung

... wird Martina Briesemeister-Schneider im August 2018 ausrichten. Das Foto entstammt ihrer ersten viel beachteten Ausstellung bei uns in 2012.