Neue Vortragsveranstaltung:

Neue Medien und die Politik, das ist nicht nur ein Thema, seit Donald Trump die Welt täglich be-twittert. Schon die Nazis nutzten das damals neue Medium Radio, was ihren Erfolg befördert haben dürfte. Der Medien-wissenschaftler Hans-Jürgen Krug (Hamburg/Niederdieten) zeigt, wie sich dies selbst in unserer Region bemerkbar machte.

 

Freitag, 21. September 19 Uhr  Café Q - Eintritt frei.

Lust am Lesen?

Gemeinsam geht das besser, meint der Kulturverein, und bietet eine Lesegruppe an.In bestimmten, noch zu verabredenden Abständen trifft man sich und spricht über eine zuvor vereinbarte Lektüre. Jede und jeder ist willkommen, Kosten entstehen nicht.

Erstes Treffen am Montag, dem 1. Oktober um 19:30 Uhr im Café Q in Niederdieten.

Unsere aktuelle Ausstellung:

Pünktlich zur Wiedereröffnung des Café Q nach der Sommerpause wird eine sicherlich bemerkenswerte Ausstellung von Werken von Martina Briesemeister-Schneider (Steffenberg) unter dem Tiel "Blickfang" präsentiert. Die Künstlerin hatte hier bereits 2012 mit ihren markanten und farbenpräch-tigen Arbeiten beeindruckt. Inzwischen hat sich ihre Malerei natürlich weiterentwickelt, wie bei zahlreichen Ausstellungen, etwa im Rahmen der Marburger "Nacht der Kunst", zu beobachten war.

Die Ausstellung im Niederdietener Café Q wird bis 25. Oktober zu den bekannten Öffnungszeiten oder nach Verabredung zu sehen sein.

Sonntagschule Niederdieten ca. 1954; wer kennt wen?

Hättest Du´s gewußt? Oder weißt Du´s besser? Muss ja nicht alles stimmen.

1. Reihe: Adam Wolf, Karin Scherer, Irene Krug, Edith Reitz, Magdalene oder Brigitte Höger, Jürgen Blöcher(?),  Martin Schmidt, Ursula Grebe

 

2.Reihe: Heinz Müller, Herbert Dietrich, Herta Achenbach, Kurt Krug, Lothar Achenbach, Marianne Scherer,  Renate Schmidt, Helga Born, Hildegard Höger

 

3.Reihe: Walter Müller. Karlheinz Michel, Helmut Hinn,  Horst Müller, Werner Achenbach, Toni Klein, Frieda Scherer, Erika Dietrich, Brunhilde Ruber, Ingrid Wagner, Marga Müller, Paula Scherer, Erika Fuchs, Anni Scherer

 

4.Reihe: Helmut Michel, hinten verdeckt Heinz Günter Grebe, Gertrut Grebe(?), Helma Klein, Anni Müller, Giesela Schmidt(Gassersch), Helga Ciliox, Paula Ciliox, Gretel Appl, Kurt Leicht, Erika Müller,  Edit Müller, Georg Leicht, Lisa Klein.

 

Altes Handwerk in Niederdieten

Der Dorfschmied und seine Frau bereifen ein Wagenrad (Christmanns).

(Bitte die Bilder anklicken)

Kann man hingehen:

Dorfmitte Niederdieten ca. 1905; aus einer alten Postkarte
Dorfmitte Niederdieten ca. 1905; aus einer alten Postkarte

Blick etwa vom heutigen Dorfteich in Richtung Bundesstraße

Unser 6. Weinseminar hast Du verpasst?

Die sind halt immer bald ausge-bucht. Aber es gibt Hoffnung: im kommenden Jahr werden wir uns Spanien zuwenden, voraussichtlich im Oktober. Also dran-bleiben - die Ankündigung erfolgt nur hier!

Über Alt und Neu

Hättest Du´s erkannt? Wir haben Alt und Neu einander gegenübergestellt; dabei sind mehr als 50 Bilder entstanden, die schon etwas in Erstaunen versetzen und mehr über den Wandel des Dorfes aussagen, als uns lieb ist. Daraus soll in absehbarer Zeit eine Ausstellung werden, die sicherlich auf breites Interesse treffen wird.

Termin der Eröffnung: voraussichtlich Samstag, der 3. November.