CORONA

Unter dem Eindruck der noch immer zunehmenden Gefahr, die vom Corona-Virus ausgeht, haben wir uns entschlossen, den Café-Betrieb bis Ostern vollständig einzustellen. Das gilt auch für private Nutzungen, sorry.
Wir bitten um Verständnis und werden es hier vermerken, wenn es Neues dazu gibt.
Ihr und Dein
Café Q - Team

John Cordi zum zweiten!

John Cordi ist "Zuhör-Genuss-Pop" und wie  ein anregend schönes Gespräch im heimischen Wohnzimmer unter guten Freunden. Stilistisch feiner und abwechslungsreicher Pop, der ganz charmant  immer aus anderen Schubladen springt als man sie hineinsteckt. ´John Cordi´  baut gekonnt Brücken über Stil-Grenzen hinweg, ohne beliebig zu wirken; Vielseitigkeit innerhalb eines eigenen Stils, Charakter und Groove der in vielen Farben und feinen Nuancen als ein „Wellness im Ohr“-Gefühl berührt. ´John Cordi´  will eigentlich „nur normal“ sein, und ist deshalb so erfrischend anders.

 

Im Café Q am Samstag, dem 9.5. um 20 Uhr. Eintritt 5 Euro.

Unsere aktuelle Ausstellung: Maria Pohland; Malerin

"Expressive, abstrakte Bilder" in verschiedenen Techniken, teilweise unter Verwendung von Sand, springen dem Betrachter ins Auge. Maria Pohland lebt in Marburg und malt seit vielen Jahren. daneben hat sie die Marburger Malschule für Kinder mit ins Leben gerufen, in der sie auch tätig ist. Oben linls: Die Vorsitzende des Kulturvereins Dr. Vera Gerhard führte in die neue Ausstellung ein,Unten links: Die musikalische Begleitung erfolgte durch Peter Rollenske von der Marburger Lyrikkompanie; Rechts: Künstlerinnen unter sich: v.l. Martina Briesemeister-Schneider, Johanna Krämer, Maria Pohland. Zu sehen sind die Arbeiten der Künstlerin vom 7.2. bis ca. Ende März zu den bekannten Öffnungszeiten des Café Q.

Kann man hingehen:

Dorfmitte Niederdieten ca. 1905; aus einer alten Postkarte
Dorfmitte Niederdieten ca. 1905; aus einer alten Postkarte

Blick etwa vom heutigen Dorfteich in Richtung Bundesstraße

Die Lesegruppe...

...hat sich einen neuen Roman vorgenommen:

Das nächste Treffen: am Dienstag, dem 14. April um 19:30 im Café Q

Wir wagen es:

Ein neues Weinfest!

Schon mal vormerken: Samstag, der 15. August 2020 am Café Q.

Näheres alsbald hier.

Natürlich bereiten wir auch wieder ein Weinseminar vor, es dürfte das achte sein. Thema Italien, zum zweiten mal; mit passenden Speisen!

Eine Fahrt an den Kaiserstuhl im Herbst wird uns mit dem sonnenver-wöhnten Badischen Wein bekannt-machen.

Näheres beizeiten hier.