Sippen in Niederdieten - Teil 2

Nach den interessanten Ausführungen von Dr. Heinz Müller (Hagen / Niederdieten) über Sippen in Niederdieten vom Oktober 2018, bei denen es ausführlich um die "Müllers" ging, wird am Freitag, dem 13. September um 19 Uhr der zweite Teil seiner Recherchen folgen. Diesmal geht er den Namen "Scherer" (Foto: Hanninersch) und "Grebe" nach, führt durch die jeweiligen Familiengeschichten, stellt Zusammenhänge her, die nicht selten bis nach Texas (USA) reichen und würzt die Geschichte mit einigen "Geschichtchen", die kaum in Pfarrbüchern und offiziellen Chroniken zu finden sein dürften. Wir dürfen gespannt sein. Tatort wie immer das Cafe Q in Niederdieten. Der Eintritt ist frei.

Unsere aktuelle Ausstellung

Dirk Steinhöfel zeigt ausgewählte Beispiele aus seinem Phantasy-Zyklus "Die Weltenträumerin. Die Bilder wirken wie aus dem Traum ausgeschnitten und erzählen, was ein Kind erlebt, das in sein Lieblingsbuch über eisige Lanschaften hineingeht. Die Ausstellung ist vom 1.8. bis zum 27. 9. zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen. Das zugehörige Bilderbuch ist im Café Q erhältlich und kostet 15 Euro.

10 Jahre Café Q: Was für ein Fest!

Ja, wir hatten auch Zweifel - ausgerechnet am 15. findet in jedem Dorf der Region ein Fest oder sonstiges Ereignis statt... und wenn´s dann regnet !! Zum Glück haben wir uns nicht sonderlich geschert. Der Besuch war überwältigend, das Wetter ideal, die Stimmung perfekt, der Wein sowieso.

Dank an alle Mitwirkende: der nicht eben geringe Aufwand im Niederdietener "Wohn-zimmer" hat eine Vernstaltung ermöglicht, die wir so bald nicht vergessen werden. Dank auch an die Band WAREHOUSE, ihr wart perfekt! Und Dank an die Besucher!

Kann man hingehen:

Dorfmitte Niederdieten ca. 1905; aus einer alten Postkarte
Dorfmitte Niederdieten ca. 1905; aus einer alten Postkarte

Blick etwa vom heutigen Dorfteich in Richtung Bundesstraße

In eigener Sache:

Neuer Vorstand im Kulturverein

Der Kulturverein geht mit neuer Besetzung ins Früh-jahr: die Mitgliederver-sammlung vom 23. Februar wählte Dr. Vera Gerhard, Andy Krug, Monika Born, Jutta Müller und Klaus Wagner zum neuen Vor-stand. Beate Krug und Arno Kraussmann gehören dem Vorstand nicht mehr an.

Die Lesegruppe...

...hat sich einen neuen Roman vorgenommen:

Das nächste Treffen: Dienstag, den 10. September um 19:30 im Cafe Q

Herbstausstellung: